Fassade

Mainzer Kunst Galerie

5. November — 10. Dezember
Clemens Büntig — Bilder aus der Zwischenzeit



Mainzer Kunst Galerie

5. November — 10. Dezember
Clemens Büntig — Bilder aus der Zwischenzeit

Galerie Aussenansicht



Unsere Galerie ist samstags von 11 — 16 Uhr und nach Absprache geöffnet.


5. November — 10. Dezember

Clemens Büntig — Bilder aus der Zwischenzeit

Vernissage: Samstag, 5. November, 11 — 16 Uhr
Grusswort: Dr. Brian Huck, Ortsvorsteher Altstadt
Einführung: Dr. Gerhard Kölsch, freier Kunsthistoriker
Finissage: Samstag, 10. Dezember, 11 — 16 Uhr

Clemens Büntig lebt und arbeitet südlich von München. Nachdem seine Ausstellung von Grafiken und Malerei im März 2020 in der Mainzer Kunst Galerie coronabedingt abgebrochen werden musste, vertiefte er sich in seine künstlerische Forschungsarbeit. So entstanden klein- und großformatige Monotypien, die sich mit der äußeren und inneren Natur des Menschen beschäftigen. Viele Pflanzen haben eine spezifische Symbolik: von der „himmlischen“ Erdbeere bis zur Lilie, die für Reinheit steht, ähnlich der Rose, die Jungfräulichkeit verspricht, bis hin zu Blumengebinden, die Haus und Stall bereits in vorchristlicher Zeit vor Blitzschlag, Unheil und Krankheit schützen sollten.  Umwelt, Mitwelt und Innenwelt — gesellschaftliche und private Stimmungsbilder und die Zeitlosigkeit der Natur sind Inspiration für Büntigs teils großformatige Mischformen aus druckgrafischen, malerischen und zeichnerischen Techniken. In seiner Ausstellung "Bilder aus der Zwischenzeit" werden u.a. verarbeitete Eindrücke aus einem zweimonatigen Aufenthalt im Süden Portugals zu sehen sein.
 

buentik-01

— Clemens Büntig, "Ohne Titel", 2022, 106 x 76 cm, Prägedruck, Malerei, Hochdruck auf säurefreies Büttenpapier




Rückblicke


   Virtueller Rundgang durch unsere Galerie


 

Sendung vom Do., 31.1.2019, 19:30 Uhr

SWR Logo

 


 



Kontakt

Mainzer Kunst Galerie
Weihergarten 11
55116 Mainz-Altstadt

Unsere Galerie ist samstags von 11 — 16 Uhr und nach Absprache geöffnet.


    E-Mail an die Mainzer Kunst Galerie